Overview

SIE SIND GEFRAGT!

Kommunizieren Sie gern? Wollen Sie zahlreiche Menschen dabei unterstützen, die pflanzliche Bewegung zu verbreiten und dabei Freude und Genugtuung im Ehrenamt zu erfahren? Waren oder sind Sie vielleicht sogar selbst ehrenamtlich aktiv, vielleicht sogar in einer ProVeg-Regionalgruppe? Unser Freiwilligenmanagement sucht Verstärkung und braucht genau Sie!

 

HINTERGRUND

Die Menschen hinter ProVeg (ehemals VEBU) vereint die Vision einer Welt, in der sich jeder für genussvolles Essen entscheidet, das gut für alle Menschen, Tiere und unsere Erde ist. Wir verfolgen das Ziel, den weltweiten Tierkonsum bis 2040 um 50 Prozent zu reduzieren. Dafür engagieren wir uns sowohl auf individueller als auch institutioneller Ebene. ProVeg steht für eine achtsame und respektvolle Unternehmenskultur, sowie für eine einladende, dialogorientierte und an Inhalten und Ergebnissen ausgerichtete Kommunikations- und Markenstrategie.

Das Aktiven-Netzwerk von ProVeg

Unsere Regionalgruppen setzen sich in ganz Deutschland für die pflanzliche Bewegung ein. Sie organisieren ehrenamtlich Infostände, Stammtische, Sommerfeste, Filmabende und vieles mehr und prägen so ihre Region im Sinne von ProVeg. Das Freiwilligen-Management ist dazu da, die Arbeit unserer Ehrenamtlichen zu unterstützen, zu stärken und (auch international) auszubauen.

 

KERNAUFGABEN

Sie unterstützen unsere Aktivistinnen und Aktivisten bei ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit für ProVeg.

Sie kommunizieren wertschätzend und positiv mit unseren Aktiven und Interessenten.

Sie arbeiten selbstständig an kleineren Projekten wie Umfragen oder eigenen Ideen zur kontinuierlichen Optimierung der Freiwilligenbetreuung.

Allgemeine Rechercheaufgaben und das Verfassen von Texten, z.B. für Artikel im Magazin, Leitfäden für die Regionalgruppen oder den monatlichen Aktiven-Newsletter, gehören ebenso zu Ihren Aufgaben.

Sie wirken an der Weiterentwicklung und Betreuung bestehender Kampagnen für unsere Regionalgruppen mit.

Sie arbeiten kreativ an Materialien zu Offline- und Online-Kommunikation mit (z.B. Flyer, Facebook).

Sie unterstützen bei der Organisation und Durchführung von Aktiven-Seminaren in ganz Deutschland und lernen dabei unsere Aktiven persönlich kennen.

Sie behalten aktuelle Trends im Bereich (Straßen-)Aktivismus im Blick und entwickeln daraus Konzepte für unsere Aktivistinnen und Aktivisten.

Sie unterstützen uns bei administrativen Aufgaben (Datenbankpflege, Projektdokumentation usw.).

 

ANFORDERUNGEN

Identifikation mit den Zielen von ProVeg

Eigene Ideen für die Verbesserung der Freiwilligenarbeit von ProVeg

effiziente, selbständige und zuverlässige Arbeitsweise

sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit

Freude am Verfassen von Texten

fließend Deutsch in Wort und Schrift sowie sehr gute Rechtschreibung

gute Englischkenntnisse für den Austausch mit unseren internationalen Teammitgliedern

Hilfsbereitschaft, Zuvorkommenheit

sicherer Umgang mit MS-Office

Erste Erfahrungen mit Content Management Systemen sind von Vorteil

 

PROVEG ALS WIRKSTÄTTE

Was wir bieten

Einblicke in die Arbeit einer erfolgreichen, internationalen NGO, speziell in den Bereich Freiwilligenmanagement

Freiraum zum Einbringen eigener Ideen

Prägung der Außenwirkung von ProVeg

Zusammenarbeit mit einem kreativen und enthusiastischen Team

Vorzüge eines BFDs

Erhalt eines monatlichen Taschengeldes

Vorzüge durch einen exklusiven Freiwilligenausweis, u.a. Vergünstigung des BVG-Tickets und Eintrittsermäßigungen in Museen, Kinos uvm.

Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten in Form von Seminarteilnahmen (Tages- und Wochenseminaren), welche nach persönlichen Interessen ausgewählt werden können

Gewährleistung einer Sozial- und Unfallversicherung

Anhaltende Unterstützung und individuelle Förderung durch den Betreuer

Möglichkeit, die eigenen Fertigkeiten auszubauen, neue Kompetenzen dazuzugewinnen und wertvolle Erfahrungen zu sammeln

Werde nicht nur Teil eines großartigen Teams, sondern sei auch Teil einer Bewegung, welche entscheidende gesellschaftliche Veränderungen vorantreibt!

 

WANN?

Beginn: ab April 2018

Zeitraum: 6 – 18 Monate

Standort: Berlin

 

Unser Bewerbungsverfahren

Wer sich bei uns bewirbt, reicht bitte stets die Bewerbungsunterlagen ausschließlich in elektronischer Form per E-Mail an jobs@proveg.com und in einer einzigen PDF-Datei (bis zu 3 MB) ein. Füllen Sie bitte auch das Bewerberformular aus.

Die darauffolgenden Schritte beinhalten:

Ein erstes Gespräch, das telefonisch stattfindet.
Ein zweites, persönliches Gespräch, sowie ein “Probetag”, der darin besteht, ein Set an Aufgaben, die spezifisch für die zukünftige Arbeit bei uns wären, zu lösen. Je nach Ortsangehörigkeit kann dieser Tag bei uns im Büro stattfinden oder von zu Hause aus erledigt werden. So wollen wir Sie und Ihre Arbeitsweise noch besser kennen lernen, aber auch Ihnen die Möglichkeit geben, sich ein Bild von Ihrer zukünftigen Tätigkeit zu machen.
Im Anschluss daran wird die finale Entscheidung (ggf. durch ein weiteres, abschließendes Gespräch) getroffen.

About ProVeg International

ProVeg International is a food awareness organisation with the mission to reduce global animal consumption by 50% by the year 2040. We launched earlier this year and are active in four different countries – the UK, Germany, Poland, and Spain – with more to follow in 2018. With effective campaigns, international events and other innovative projects, ProVeg supports a transition to plant-based living, providing the public with practical help, tips and information in order to make more informed dietary choices. Animal Charity Evaluators rates ProVeg as one of the four most effective organisations working against animal suffering in Europe.

Know someone interested?
FacebooktwitterlinkedintumblrmailFacebooktwitterlinkedintumblrmail